Baden & Schwimmen am Ammersee | Bayern - Alles auf einem Blick mit dem Ammersee-Guide!

Home | Ihr Eintrag im Ammersee-Guide | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Baden am Ammersee

Gastronomie

Bayerische Küche
Italienische Küche
Asiatische Küche
Intern. Spezialitäten
Cafes & Bistros
 

Unterkünfte

Hotels & Pensionen
Privatzimmer
Ferienwohnungen
Ferienhäuser
Bauernhöfe
Campingplätze
 

Freizeitaktivitäten

Wassersport
Bootsverleih
Angeln
Baden & Schwimmen
Fahrradtouren
Reiten
Golf
Rundflüge
Dampferfahrten
Winteraktivitäten
 

Abends ausgehen

Kinos & Theater
Kneipen & Bars
Musik & Diskotheken
Veranstaltungen

Kunst & Kreativität

Goldschmieden
Töpferei
Malerei
 

Wellness

Entspannung
Fitness
Beauty & Kosmetik
 

Orte am Ammersee

Greifenberg
Schondorf
Utting
Riederau
Dießen
Raisting
Pähl
Andechs
Herrsching
Inning
Stegen
 

Umliegende Seen

Wörthsee
Pilsensee
 

Ammersee-Wetter

 

Übersichtskarte | Seite drucken

Seite drucken

Home > Freizeitaktivitäten > Baden & Schwimmen

Baden und Schwimmen am Ammersee

Hier finden Sie alles über:
Badeplätze Strandbäder Liegewiesen

Bei 43,8 Kilometern Uferlänge sollte es für jedermann ein leichtes sein, ein ruhiges Fleckchen zum Schwimmen zu finden. Wer es etwas turbulenter mag geht einfach in eines der traditionellen Seebäder oder zu einer der großen Liegewiesen, welche jeder Ort am Ammersee zu bieten hat.
Der Ammersee hat eine sehr gute Wasserqualität, und dies nicht nur aufgrund der ständigen Wasserversorgung durch die Ammer, welche frisches Quellwasser aus den Alpen zuführt. Trotz des kalten Gebirgszuflusses zählt der Ammersee zu den wärmsten Seen Bayerns!

Da von jedem der genannten Strände ein oder mehrere schattige Biergärten in einem kurzen Spaziergang erreicht werden können wird bei der Auflistung nicht extra darauf eingegangen.

Inning/Eching Ammersee
Das große Echinger Erholungsgebiet wird aufgrund des flachen Strandes und der vielen Freiflächen hauptsächlich von Familien genutzt. Es gibt zwei Duschen sowie öffentliche Toiletten, die kostenlos genutzt werden können.

Schondorf am Ammersee
In Schondorf befindet sich das Strandbad Café Forster mit nostalgischem Flair der 20er-30 Jahre des vorigen Jahrhunderts, sowie einige Freibadeplätze am Seeweg in Richtung Utting.
>>> Strandbad Schondorf

Utting am Ammersee
In Utting gibt es ein wunderschönes Strandbad mit einem großen Sprungturm für Wagemutige (gegen Eintritt), Das Baden im Freizeitgelände gleich neben bzw. vor dem Campingplatz ist kostenlos. -Bootsverleih-

Riederau am Ammersee
Das ruhige Strandbad Riederau hat einen natürlichen Kiesstrand (nach ca. 50 m im Wasser Sand), sowie eine weitläufige Liegewiese und einen Beachvolleyball-Platz. Das mehrfach für seine Architektur prämierte Strandbad hat auch kulinarisch viel zu bieten.
>>> Strandbad Riederau

St. Alban am Ammersee
Das laut vielen Anwohnern schönste Strandbad befindet sich in St. Alban bei Dießen.
Fantastische Ausblicke auf den See die Berge und Kloster Andechs.

Herrsching am Ammersee
An der acht Kilometer langen Herrschinger Seepromenade findet jeder sein Plätzchen. Entweder man geht zum Baden auf eine der, für alle kostenlos zugänglichen, Liegewiesen oder man flaniert z.B. mit einem Eis in der Hand den befestigten Teil der Uferpromenade entlang und genießt das „sehen und gesehen werden“.
Einige lange Stege ermöglichen Schwimmern sofort ins tiefe Wasser zu gehen, während Nichtschwimmer oder Kinder über den flachen Strand ins Wasser können.
Spiel-und Sportplätze sind ebenfalls reichlich vorhanden.

Wartaweil/Fischen-Aidenried
Dieser Teil des Ammersees gehört zum Landschaftsschutzgebiet "Westlicher Teil des Landkreises Starnberg". Insbesondere in Wartaweil befinden sich eine unmenge herrschaftlicher Anwesen. Baden ist  trotzdem überall möglich, da im Gegensatz zu vielen anderen Seen das Ufer immer der Allgemeinheit gehört. Wartaweil und Fischen gehören aber trotzdem eher den Surfern, die sich hier nach Lust und Laune austoben können.


Warmbäder und Freibäder gibt es  in Greifenberg am Ammersee und in den in der Nähe gelegenen  Orten Thaining, Kaufering und Landsberg.

Tip: Die edle Therme Bad Wörishofen mit ihren Heilwasserquellen liegt ca. 40 Kilometer vom Ammersee entfernt und ist immer einen Besuch wert.

Quicktour: Hotels Ammersee Übernachtungen & Zimmer mit Frühstück Restaurants Ammersee Schlemmen & Genießen Sie Spezialitäten und bayerische Schmankerl Hochzeit Ammersee Heiraten & Feiern - Tips für den schönsten Tag im Leben

Gourmet-TipFreizeit-TipÜbernachtungs-TipDer besondere Tip